Das Projektgebiet

Das Projekt erstreckt sich entlang der belgisch-deutsch-luxemburgischen Grenze und deckt ein weitläufiges Gebiet ab. Die Ausdehnung von Nord nach Süd erreicht rund 90 km Luftlinie zwischen Büllingen und Libramont. In dieser Region befinden sich die 25 Natura2000 Gebiet des Life Projekts Nardus. Die Arbeitszone ist durch drei wichtige Fluss-Systemen gekennzeichnet: Die Ourthe (zu Deutsch auch Urt) mit ihren beiden Zuläufen Ourthe occidentale (westliche Urt) und die Ourthe orientael (östliche Urt) und die Amel (auf Französisch Amblève) die zum Einzugsgebiet der Maas gehören als auch die Our die zum Einzugsgebiet des Rheins gehört.


Insgesamt erstreckt sich der Arbeitsraum au ca. 12.000 Hektar.

Newsletter

Sie interessieren sich für unser Projekt?

Abmelden von unserem Newsletter

Partnern